Buchempfehlung: «Warum Nationen scheitern» von D. Acemoglu & J. A. Robinson

Warum sind einige Nationen reich und andere arm? Wodurch entsteht die krasse Ungleichheit in der heutigen Welt? Wie soll man der Ungleichheit, die enormes Potenzial vernichtet, begegnen? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese Fragen. Anhand zahlreicher, gut greifbarer Beispiele – von den Konquistadoren über die … Weiterlesen

The New Deal Of Work: Agile Arbeitsformen top – Prozessopti­mierungen flop

Wir haben es im letzten Mutmacher gesehen: Gerade High Potentials befeuern den Trend zum eigenen Karriere-Portfolio. Wenn wir Talente halten und als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen werden wollen, müssen wir folglich Portfolios in unseren Unternehmen fördern. Portfolio-Karrieren beflügeln agile Organisationsformen, wie sie heute vielerorts angestrebt werden. Unsere Erfahrung zeigt aber: gewachsene Strukturen in den meisten Organisationen … Weiterlesen

The New Deal Of Work: Portfolio wird zunehmend attraktiver

Corona verändert die Arbeitswelt. Neben dem grossen Trend des Homeoffice wird uns wohl auch ein anderer Trend erhalten bleiben: Portfolio-Arbeiten. Menschen, die in einem Portfolio arbeiten, sind nicht mehr fest angestellt bei einer Firma, sondern bauen sich zuerst neben- , dann zunehmend hauptberuflich, ihr eigenes Kundenportfolio auf. Sie haben also mehrere Einnahmequellen und machen sich … Weiterlesen

Kill a stupid Rule

Gerne möchten wir Ihnen eine Methode vorstellen, mit der hindernde und blockierende Regeln in der Zusammenarbeit im Team mit Hilfe von Inputs und Feedbacks aufgedeckt werden können. Eingesetzt wird diese Methode überwiegend in der Entwicklung von Teams sowie in der Führungskräfte- und Kulturentwicklung.

Klingt vielversprechend, oder?
Weiterlesen … ›

Die 7 Leadership-Ebenen

Der Erfolg von Führungskräften ist nicht durch unterschiedliche Führungsphilosophien, Persönlichkeiten oder Managementstile zu erklären. Er ist vielmehr auf ihre innere «Handlungslogik» zurückzuführen – wie Manager ihr Umfeld einschätzen und reagieren, wenn ihre Entschlossenheit oder ihre Zuverlässigkeit gefragt ist. Und doch versuchen relativ wenige Führungskräfte, ihre eigene Handlungslogik zu verstehen, geschweige denn, diese zu ändern.
Weiterlesen…