Datenschutzbestimmungen

Bitte lesen Sie die nachstehenden Bestimmungen sorgfältig durch. Wer die Websites www.promovetm.com, online.promovetm.com und careermanager.promovetm.com besucht, erklärt sich mit den nachfolgenden Bedingungen einverstanden.

Datenschutzerklärung

ProMove TM GmbH (Postadresse: Vorstadt 40/42, 8200 Schaffhausen, Schweiz; E-Mail: info@promovetm.com; Telefon: +41 (0)52 624 09 10), eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (CHE-106.839.421), vertreten durch Dr. Michael Kres (CEO), betreibt die Websites www.promovetm.com, www.online.promovetm.com und www.careermanager.promovetem.com und trägt somit die Verantwortung für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten und die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit schweizerischem Recht.

ProMove TM GmbH legt grossen Wert auf den Schutz der Persönlichkeitsrechte ihrer Kunden, insbesondere der Datenschutzkonformität. Aufgrund dessen halten wir uns an die Vorgaben des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG) und der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO).

Wir bitten Sie, die folgenden Informationen zu Kenntnis zu nehmen, aus welchen für Sie ersichtlich ist, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben werden und zu welchem Zweck wir diese verwenden.

  • Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
  1. Besuch von promovetm.com und online.promovetm.com

Unsere Websites speichern jeden Besuch auf unserem Server. Dabei werden die nachfolgend aufgeführten Daten erfasst und auf unbestimmte Dauer gespeichert:

  • IP-Adresse (eindeutige Adresse, welche Ihr Gerät im Internet identifiziert)
  • Informationen über das von Ihnen benutzte Endgerät
  • Ihre Verbindung zum Internet
  • Betriebssystem und Plattform
  • Datum und Zeit des Besuchs der Website
  • Land, von welchem Sie auf unsere Website zugreifen
  • Welche Produkte Sie angeschaut haben
  • Website, von welcher aus Sie zu unserer Website gelangen

Anhand dieser nicht-personenbezogenen Daten sind Sie nicht identifizierbar. Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten liegt einerseits darin, die Erbringung effektiver Dienstleistungen auf unseren Websites zu optimieren und dient andererseits der Erhebung interner Statistiken. Darin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lif. f DSGVO.

Beim Besuchen unserer Websites verwenden wir ausserdem Pixel und Cookies, um Webanalyse-Dienste zu nutzen (mehr dazu Ziff. IV und V).

  1. Gebrauch unseres Kontaktformulars

Auf unserer Website www.promovetm.com haben Sie die Möglichkeit, uns mittels eines Kontaktformulars direkt zu kontaktieren. Dabei werden folgende Daten erfasst und bis zu Ihrem Widerruf gespeichert:

  • Firma (freiwillig)
  • Ansprechperson
  • Telefon (freiwillig)
  • E-Mail
  • Strasse (freiwillig)
  • Postfach (freiwillig)
  • PLZ und Ort (freiwillig)

Ihrerseits besteht keine Pflicht, uns sämtliche von uns jeweils erbetenen Daten bekannt zu geben. Wenn Sie uns auch die nicht zwingend erforderlichen Daten, welche mit «freiwillig» gekennzeichnet sind, angeben, können wir unsere Dienstleistungen jedoch noch besser auf Sie abstimmen. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten dient einer personalisierten und bestmöglichen Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage, worin auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lif. f DSGVO besteht. Ein Widerspruch dieser Datenverarbeitung ist jederzeit möglich (mehr dazu Ziff. VII).

  1. Erstellung eines Profils

Auf unseren Webseiten online.promovetm.com und careermanager.promovetm.com können Sie ein eigenes Profil erstellen. Ihr Profil dient Ihnen einerseits dazu, im Rahmen des zu lösenden Abonnements Zugang zu regelmässigen Updates (beispielsweise aktuelle Module und Workshops), welche auf unserer Plattform bereitgestellt werden, zu erhalten und andererseits steht Ihnen erst so die Möglichkeit offen, unsere Dienstleistungen innerhalb Ihres Profils (insbesondere Interviews, Filme, Spiele, Module, Interaktionen und Workshops) in Anspruch zu nehmen. Ihre persönlichen Daten können Sie in Ihrem Profil jederzeit verwalten.

  1. Anfrage für ein Abonnement

Um überhaupt ein Profil erstellen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Hierfür müssen Sie unter der Rubrik «Jetzt Abonnement sichern» eine Anfrage für ein Abonnement erstellen und sich hierfür registrieren. Dafür benötigen wir die nachfolgend aufgeführten personenbezogenen Daten, welche nach Ablauf des Abonnements automatisch gelöscht werden:

  • Name
  • Vorname
  • Unternehmung
  • Position
  • Strasse Nr.
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Telefon
  • E-Mail
  • Sprache

Nach Erhalt Ihrer Anfrage für ein Abonnement werden wir mit Ihnen telefonischen Kontakt aufnehmen, um mit Ihnen Ihre Bedürfnisse zu erörtern. Erst danach kann ein persönliches Profil erstellt (mehr dazu unten, lit. b)) und ein Abonnement gelöst werden.

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten verwenden wir dazu, um für Sie ein Abonnement und ein persönliches Profil (mehr dazu unten, lit. b)) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen und Produkte bestmöglich auf Ihre konkreten beruflichen und persönlichen Bedürfnisse abzustimmen.

Indem Sie sich für ein Abonnement registrieren, geben Sie uns Ihre Einwilligung zur Bearbeitung der von Ihnen bekannt gegebenen Daten für den Abschluss eines Abonnements und Profils, für den Versand regelmässiger Updates, für eine statistische Auswertung Ihres Nutzverhaltens sowie für eine Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen. Ihre Einwilligung figuriert als unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Abonnenten erhalten regelmässig Updates (beispielsweise aktuelle Module und Workshops) über die Plattform per Mail. Wenn Sie keine Updates mehr wünschen, können Sie diese jederzeit abbestellen (Kontaktangaben oben). Zudem enthält jedes Update einen Link, mit welchem Sie sich von den Updates abmelden können.

Für Private beträgt die Dauer eines Abonnements ein Jahr und ist nicht verlängerbar. Für Firmenkunden beträgt die Dauer eines Abonnements ebenfalls ein Jahr und wird automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, sofern das Abonnement nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird.

  1. Profilerstellung

Nach Ihrer Registrierung zur Anfrage für ein Abonnement und erfolgter Kontaktaufnahme (mehr dazu oben, lit. a)) wird für Sie ein persönliches Profil erstellt und hierfür wird Ihnen ein Passwort an Ihre angegebene E-Mail-Adresse zugestellt. Erst mit der gültigen Profilerstellung wird Ihre Anfrage für ein Abonnement bestätigt und ein Abonnement gelöst.

Für die Erstellung Ihres persönlichen Profils benötigen wir die gleichen Daten, welche bereits bei der Registrierung zur Anfrage für ein Abonnement erhoben wurden (mehr dazu oben, lit. a)). Diese Daten werden nach der Löschung des Profils bzw. nach Ablauf des Abonnements (mehr dazu oben, lit. a)) automatisch gelöscht.

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten verwenden wir dazu, um für Sie ein persönliches Profil zu erstellen. Ihre Daten betreffend Ihrer beruflichen Ausrichtung dienen uns dazu, Ihre berufliche Neuorientierung bestmöglich zu unterstützen. Ihre persönlichen Koordinaten ermöglichen uns, mit Ihnen zu kommunizieren. Bei Ihrer Anmeldung in Ihr Profil verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse zudem als Anmeldename zwecks Ihrer Identifikation.

Weiter verwenden wir Ihre Daten, um unsere Website zu analysieren und deren Effektivität zu verbessern. Mit Ihrer Profilerstellung erklären Sie sich ausdrücklich mit einer Speicherung und Nutzung Ihrer Daten für Marktforschungszwecke einverstanden.

Sämtliche Aktivitäten, welche Sie in Ihrem Profil tätigen, können gespeichert (insbesondere wann Sie welche Produkte angeschaut haben) werden. Dies eröffnet uns die Möglichkeit, Ihnen einen individuellen Inhalt rund um unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Sämtliche Inhalte und Bestandteile Ihres Profils sind für Sie jederzeit ersichtlich.

Indem Sie sich für ein Abonnement registrieren, geben Sie uns Ihre Einwilligung zur Bearbeitung der von Ihnen bekannt gegebenen Daten für den Abschluss eines Abonnements und Profils, für eine statistische Auswertung Ihres Nutzverhaltens sowie für eine Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen. Ihre Einwilligung figuriert als unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sie können Ihr Profil jederzeit löschen, indem Sie sich mit Ihrem diesbezüglichen Anliegen an die obigen Kontaktdaten wenden. Ihr Profil wird mit Ablauf Ihres Abonnements (mehr dazu oben, lit. a)) automatisch gelöscht.

  • Weitergabe der Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn Sie dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, dafür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen zwischen Ihnen und ProMove TM GmbH, notwendig ist.

Weiter sind wir berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter zu geben, sofern dies für die Bereitstellung von Dienstleistungen und für die Analyse Ihres Nutzverhaltens notwendig ist.

Auf den Websites www.promovetm.com, online.promovetm.com und careermanager.promovetm.com befinden sich Links zu anderen Websites von Dritten, welche für Sie interessant sein könnten. Wenn Sie solche Links anklicken, verlassen Sie unsere Websites, Websites von Dritten sind nicht von den hier festgehaltenen Datenschutzregelungen erfasst. ProMove TM GmbH ist für die Beachtung des Datenschutzes durch Websites Dritter nicht verantwortlich und übernimmt dafür keine Haftung.

  • Datensicherheit

Um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten bestmöglich gegen Manipulation, Verlust und unberechtigten Zugriff zu sichern, verwenden wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen. Sofern neue Technologien verfügbar sind, aktualisieren wir diese Massnahmen.

Sämtliche Mitarbeiter sind zur Datenverschwiegenheit verpflichtet und halten die datenschutzrechtlichen Vorgaben ein.

  • Cookies

Um Ihnen eine angenehmere Nutzung unserer Websites zu ermöglichen, setzen wir Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Informationsdateien, welche mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Durch das Verwenden von Cookies erhalten wir keine zusätzlichen personenbezogenen Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies auch unterbinden, indem Sie dies bei den Einstellungen Ihres Computers entsprechend anwählen. Wir weisen Sie darauf hin, dass diesfalls Funktionsumfang und Funktionsfähigkeit unserer Websites eingeschränkt sein können.

  • Tracking

Um unsere Websites statistisch auszuwerten, verwenden wir Tracking-Technologien. Dies ermöglicht uns, das Surfverhalten der Besucher unserer Websites zu beobachten. Diese Beobachtung dient uns dazu, unsere Websites den Bedürfnissen der Besucher anzupassen und zu optimieren. Dafür werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies eingesetzt.

  • Social Plugins
  1. XING

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes XING SE, Dammtorstrasse 30, 20354 Hamburg, Deutschland, eingebunden. Zu diesem Zweck nutzen wir den "XING Share-Button". Bei einem Besuch unserer Website entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Xing-Server. Dabei speichert XING nach unserer Kenntnis keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Insbesondere erfolgt weder eine Speicherung von IP-Adressen, noch wird Ihr Nutzverhalten ausgewertet. Weitere Datenschutzinformationen zum "XING Share-Button" finden Sie unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection. Konsultieren Sie die Datenschutzerklärung von XING SE für weitere Informationen betreffend Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Privatsphärenschutz unter https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Melden Sie sich aus Ihrem XING-Profil ab, sofern Sie nicht wollen, dass XING eine Zuordnung zwischen dem Besuch unserer Website und Ihrem XING-Profil herstellen kann.

  1. LinkedIN

Wir verwenden auf unserer Website Plugins von LinkedIN Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA, bzw. LinkedIN Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Bei einem Besuch unserer Website entsteht über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIN-Server. So gelangt LinkedIN an die Information, dass ein Besuch Ihrer IP-Adresse auf unserer Website stattgefunden hat. Sofern Sie in Ihrem LinkedIN-Profil angemeldet sind, wenn Sie den LinkedIN "Share-Button" drücken, können Sie eine Verlinkung der Inhalte unserer Website auf Ihrem LinkedIN-Profil herstellen. So ermöglichen Sie es LinkedIN, Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem LinkedIN-Profil zuordnen zu können. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass uns als Anbieter der Website der Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIN nicht bekannt ist. Konsultieren Sie die Datenschutzerklärung von LinkedIN für weitere Informationen betreffend Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Privatsphärenschutz unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Melden Sie sich aus Ihrem LinkedIN-Profil ab, sofern Sie nicht wollen, dass LinkedIN eine Zuordnung zwischen dem Besuch unserer Website und Ihrem LinkedIN-Profil herstellen kann.

  1. Facebook

Auf unserer Website sind Plugins von Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland, integriert. Bei einem Besuch unserer Website entsteht über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server. So gelangt Facebook an die Information, dass ein Besuch Ihrer IP-Adresse auf unserer Website stattgefunden hat. Sofern Sie in Ihrem Facebook-Profil angemeldet sind, wenn Sie den Facebook "Like-Button" drücken, können Sie eine Verlinkung der Inhalte unserer Website auf Ihrem Facebook -Profil herstellen. So ermöglichen Sie es Facebook, Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Facebook -Profil zuordnen zu können. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass uns als Anbieter der Website der Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook nicht bekannt ist. Konsultieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook für weitere Informationen betreffend Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Privatsphärenschutz unter https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Melden Sie sich aus Ihrem Facebook-Profil ab, sofern Sie nicht wollen, dass Facebook eine Zuordnung zwischen dem Besuch unserer Website und Ihrem Facebook-Profil herstellen kann.

  • Recht auf Auskunft, Rückgabe / Übertragbarkeit, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch

Ihnen steht das Recht zu, betreffend Ihren von uns gespeicherten personenbezogenen Daten eine unentgeltliche Auskunft zu beantragen. Des Weiteren haben Sie das Recht, unrichtige Daten berichtigen zu lassen und das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn weder eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder ein Erlaubnistatbestand, welcher uns eine Verarbeitung der Daten erlaubt, entgegensteht. Gemäss den Artikeln 18 und 21 DSGVO steht Ihnen ausserdem das Recht zu, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen und gegen die Datenverarbeitung Widerspruch einzulegen. Ausserdem haben Sie das Recht, Daten, welche von uns gespeichert wurden, heraus zu verlangen oder die Weiterleitung an einen Dritten zu verlangen. Die Daten erhalten Sie in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format.
Betreffend die soeben genannten Anliegen können Sie uns via die oben aufgeführten Kontaktdaten kontaktieren.

  • Speicherung der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung des jeweiligen Zwecks, gemäss welchem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übertragen haben, oder für die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen notwendig ist.

  • Beschwerdemöglichkeit bei Datenschutzaufsichtsbehörde

Wer in einem Mitgliedstaat der EU Wohnsitz hat, hat das Recht, sich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

  • Änderung und Aktualisierung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung inhaltlich anzupassen, sofern sich dies insbesondere aufgrund technischer Entwicklungen oder rechtlicher Vorgaben aufdrängt. Deshalb empfehlen wir Ihnen, den Inhalt der Datenschutzerklärung regelmässig erneut zu Kenntnis zu nehmen.

Stand der Datenschutzerklärung: 16. Mai 2018