Wie Teams aus Krisen Chancen machen

Aktuell bewegen wir uns in unsicheren Zeiten. Wie kann es uns trotzdem gelingen, unsere Teams für die Zukunft zu stärken?

Krisen zu meistern ist im Grunde eine Haltungsfrage. Jeder Mensch hat im Laufe seines Lebens gelernt, Probleme zu lösen. Wir müssen nur die entsprechenden Erfahrungen sicht- und gestaltbar machen, um sie im unternehmerischen Kontext zu nutzen.

Appreciative Inquiry

Eine sehr wirkungsvolle Methode hierfür ist Appreciative Inquiry. Appreciative Inquiry stammt aus der positive Psychologie.


Sie führt dazu, dass wir uns in Teams auf das fokussieren, was geht. So können wir, unabhängig der Situation, Positives entdecken und Kraft schöpfen für Neues.

Wenn wir in kurzen Meetings unsere Teams stringent durch diesen Fragenkatalog führen, sinkt der Redeanteil für die Legitimation von Einzelinteressen zugunsten gemeinsam getragener Lösungsfindungen massiv – auch in schwierigen Zeiten.

Probieren wir es aus. Es lohnt sich.

promove

Schreibe einen Kommentar