Der PDCA-Kreislauf

Der PDCA-Kreislauf ist eine tolle Methode, die Ihnen dabei helfen kann, den Unterschied zwischen klassischer Projektarbeit und agilem Arbeiten zu verdeutlichen.

Es gibt mannigfaltige Methoden für agiles Arbeiten. Der PDCA-Kreislauf ist einfach erklärlich und macht den Zugang zum Thema verständlich. PDCA steht für P = Plan, D = Do, C = Check und A = Adapt.

Spielen Sie ein Projekt nach dem klassischen Projektmanagement durch und erarbeiten Sie daraufhin dasselbe Projekt mit dem PDCA-Kreislauf.

Sie werden den Unterschied umgehend feststellen können!

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Ausprobieren dieser Methode – sollten wir Sie bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen diesbezüglich unterstützen können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Quelle

Andresen, J. (2019):

Führung – der entscheiden Erfolgsfaktor. In Lang, M. und Scherber, S. (Hrsg.):Der Weg zum agilen Unternehmen. Strategien, Potenziale, Lösungen. Hanser, München. 129-152

promove

Schreibe einen Kommentar