Die eigenen Grenzen überwinden

Menschen sehen in der Regel keinen Grund, Bestehendes zu verändern. Das Bestehende bietet einen vermeintlichen Schutz. Man arrangiert sich mit einer Situation und nimmt Einschränkungen in Kauf, ohne die wirklichen Veränderungsblockaden, die eigenen Annahmen, zu hinterfragen.

An diesem Workshop gehen Führungskräfte den eigenen Annahmen auf den Grund. Sie erkennen, dass sie diese gefahrlos verändern können. Sie entwickeln eine eigene Veränderungskarte, um die Methode dann auch mit ihren Teams umsetzen zu können. Sie erhalten dadurch Zugriff auf ungenutztes Potenzial und können die eigenen Grenzen überwinden: für sich, ihre Teams und die gesamte Organisation.

Mehr Informationen

Gerne können Sie detaillierte Informationen zu diesem Workshop erhalten, wenn Sie mit uns in Kontakt treten: info@promovetm.com

Termine:

  • DeutschEnglishFrançais

Ihre Unternehmen­s-transformation beginnt hier